• Schäfermarkt mit Produkten rund ums Schaf
    Auf dem Schäfermarkt können sich die Besucher mit Wolle und Wollerzeugnissen – angefangen vom pflanzengefärbten Vlies über feine Schafwolle bis hin zur modischen Strickmütze – eindecken. Es gibt frische Milch- und Fleischprodukte wie Schafsjoghurt und käse, Lammfleisch und Lammdelikatessen zum Probieren und Kaufen.
    Wie die Wolle, früher das Hauptprodukt der Schafhaltung, gewonnen und weiterverarbeitet wird, kann bei Vorführungen und über Aktionen erfahren werden.


  • Wanderung zur Lesung am Walnusshain
    Die Autorin, Evelyn Rheingold, liest aus ihrem historischen Roman „Te Deum, Herzog Konrad II. von der Teck – König für einen Tag”. Dieser Roman spielt an der Teck und zeigt den Weg des Herzogs nach Frankfurt auf.
    Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, Treffpunkt um 16.30 Uhr am Bahnhof Owen. Bei schönem Wetter: Kleine Wanderung an das Bölle unterhalb der Teck bis zum Walnusshain. Bei Regenwetter: Bernhardskapelle, Marktstraße 12, 73277 Owen
    Anmeldung bis 28. April 2019


  • Wanderung mit Biosphärenbotschafter Dieter Bounin
    An der Owener Marienkirche und der ehem. Beginenklause steigen wir hoch zum Bölle am Teckberg. Über Sattelbogen, Veronikahöhle, Segelflughalle, Herzogsbrünnele, Burg Teck und Sibyllenhöhle zum Hohenbol und weiter zum Schafstall Schmid.
    Eingeladen sind interessierte Wanderer/innen mit guter Kondition. Wanderstrecke etwa 12 km mit ca. 479 Höhenmeter! Dauer ca. 5 Stunden


  • Ziegenfest unter dem Jusi
    Der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Kohlberg/Kappishäusern lädt alle Ziegenfreunde zum traditionellen Ziegenfest auf den alten Sportplatz unterhalb des Jusi ein. Für Kinder und andere “Ziegenverrückte” besteht den ganzen Tag die Möglichkeit, die Ziegen direkt auf ihrer Weide in ihrer gewohnten Umgebung zu besuchen und mit ihnen zu spielen.


  • GARTEN.GENUSS.MARKT. im Freilichtmuseum Beuren
    Das Programm für die ganze Familie bietet gärtnerische Themen sowie Aktionen und Mitmachaktionen zu Lagerung, Verarbeitung, Zubereitung und Genuss von Gemüse an. Ein besonderes Augenmerk gilt den alten Gemüse- und Beerensorten.


  • Der Hohenneuffen-Berglauf
    startet zum 31. Mal und fordert auf der 9,3 km langen Strecke mit 438 Höhenmetern den Läufern einiges ab. Er eignet sich besonders für Berglaufeinsteiger, denn die Strecke bietet unterwegs einige erholsame Flach- und Bergabpassagen. Zudem bietet sich durch die Flachpassagen die Möglichkeit, neben aller Anstrengung auch die landschaftlichen Reize zu genießen – von denen es viele am Rande der Schwäbischen Alb gibt.

     


  • Sonnenwendfeier am Jusi
    Der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Kohlberg/Kappishäusern lädt ein zur Sonnwendfeier auf den Jusi. Bei Einbruch der Dunkelheit (gegen 21.30 Uhr) wird der große Holzstoß entzündet.
    Für Besucher stehen Parkmöglichkeiten am Raupentalparkplatz und an der Jusihalle/Schule in Kohlberg zur Verfügung.


  • Am Neuffener Weinwandertag
    präsentieren Neuffener Winzer ihre Weine in den Weinbergslagen des Biosphärengebiets. Auf einem Rundweg durch die Weinberge an der Schlosssteige unter dem Hohenneuffen werden an sieben Stationen Weine und Speisen angeboten.
    Das Sofazügle, ein historischer Dampfzug, fährt an diesem Tag von Nürtingen nach Neuffen. Parkplätze für Wanderer, die mit dem Auto anreisen, sind am Ortsausgang Neuffen Richtung Balzholz bei der Firma Bielomatik vorhanden.

     


  • Beurener Brotmarkt
    Beuren lädt in die historische Ortsmitte ein. Im Vordergrund steht das Brot bzw. das Gebäck aus alten traditionellen Rezepten mit regionalen Zutaten. Doch nicht nur Backwaren werden auf dem Brotmarkt angeboten, auch andere Produkte die zu Gebackenem passen, wie Aufstriche, Selbstgemachtes, Liköre, Wein u. v. m.


  • Kirschenfest in Kohlberg
    Alle zwei Jahre feiert Kohlberg sein Kirschenfest und lädt dazu herzlich ein. Auf dem Kirchplatz sorgen die Ortsvereine für ein musikalisches und sportliches Rahmenprogramm. Zahlreiche Angebote sind besonders für Kinder und Jugendliche geboten, zum Rahmenprogramm gehören auch Ausstellungen, Kreativhandwerk, ein Kirschenverkauf oder eine Führung im Naturschutzgebiet Jusi.


  • Wanderung mit Biosphärenbotschafter Dieter Bounin
    Treffpunkt um 4.30 Uhr morgens am Bahnhof Oberlenningen.
    Auf dem Lenninger Weiler Steig im Schmaltal steigen wir hoch zum Albtrauf. Auf den Felsen Kammfels, Betzenjörgfels, Friedrichsfels und Brucker Fels genießen wir die Strahlen der aufgehenden Sonne. Am Wasserhäusle der Baßgeige, oberhalb Brucken, sind wir dann zum Sonnenaufgangsfrühstück eingeladen. Rückkehr mit der Teckbahn ab Brucken.


  • Brunnenfest Beuren
    Das Ortsfest rund um den Karlsbrunnen lädt am  Samstag um 15.30 Uhr zur Eröffnung mit Täleswein am Weinbrunnen ein. Am Sonntag findet ab 11 Uhr  ein buntes Programm in Zelten und an Ständen sowie Spiele und Aktivitäten für Kinder statt. Von 12 bis 17 Uhr verkaufsoffener Sonntag.


  • Weinfest in Kohlberg
    Drei Tage Wein und Musik – unter diesem Motto feiert Kohlberg sein alljährliches Weinfest in der historischen Kelter mitten im Ort. Der Musikverein Kohlberg und andere Musikvereine aus der Region sorgen für beste musikalische Unterhaltung und ausgelassene Stimmung.